Quelle der Grafik: Wikipedia

Hygiene Konzept für DJ´s, Feier und Gäste/Besucher – Anti Corona (COVID-19) von DJ Tios

Update: 26.03.2020:

Mittlerweile dürfen nur noch Personen aus dem eigenen Haushalt zusammen die unten aufgeführten Tätigkeiten machen.

Die Ansammlungsmenge wurde auf 2 Personen reduziert.

Die Regelungen werden nun auf Landesebene beschlossen.

Es wurde eine regionale Telefon-Hotline eingerichtet, für Personen die vermuten von Corona betroffen zu sein. Diese lautet:

0800/9900400

Die Hotline MUSS erst kontaktiert werden, bevor eine Fieberambulanz in RHEINLAND-PFALZ aufgesucht werden kann. Der Notruf 112 soll auf keinen Fall angerufen werden, dieser ist nur für Notfälle und nicht für die Feststellung von Krankheiten zuständig.

So der letzte Stand vom Innenministerium. Weiter Infos gibt es hier:

Robert-Koch-Institut

Update: 21.03.2020:

Ab Montag 00:00 gilt eine Ausgangssperre. Straßenverkauf und Lieferservice bleiben noch aktiv. Das Aufhalten auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen ist untersagt. Was ist noch erlaubt:

  • der Weg zur Arbeit
  • notwendige Einkäufe in Supermärkten und Drogerien
  • Arzt- und Apothekenbesuche
  • Hilfe für andere Menschen
  • Besuche von Lebenspartnern, Alten, Kranken oder Menschen mit Einschränkungen (außerhalb von Einrichtungen) und die Wahrnehmung des Sorgerechts im jeweiligen privaten Bereich
  • Sport wie bspw. Joggen und Bewegung an der frischen Luft
  • Begleitung Sterbender sowie Beerdigungen im engsten Familienkreis
  • Handlungen zur Versorgung von Tieren
  • Restaurants dürfen den ,,Car-Drive“ Bereicht weiter offen lassen

Zitiert von: https://www.focus.de/finanzen/recht/einkaufen-joggen-gassi-gehen-ausgangssperre-droht-was-buerger-beachten-muessen_id_11793149.html

Grundsätzlich sind die Regelungen je nach Bundesland leichter oder stärker geregelt.

 

Größere Ansammlungen über 5 Personen sind verboten.

Außerdem werden Strafen durchgesetzt, die bei bis zu ca.  2.500€ liegen können und es sind auch Freiheitsstrafen von bis zu 2 Jahren bei Verstößen möglich.

Quellen:

 https://www.tagesschau.de/inland/laender-corona-101.html

https://www.focus.de/finanzen/recht/einkaufen-joggen-gassi-gehen-ausgangssperre-droht-was-buerger-beachten-muessen_id_11793149.html

__________________________________

Update: 17.03.2020:

Hier einmal die offiziellen Leitlinien der Bundesregierung: HIER KLICKEN!

Die wichtigsten Punkte für DJ´s sind wohl das:

„Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen geschlossen bleiben“ .

Für Kunden:

“ – Auflagen für Mensen, Restaurants, Speisegaststätten und Hotel, das Risiko einer Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, etwa durch Abstandsregelung für die Tische, Reglementierung der Besucherzahl, Hygienemaßnahmen und –hinweise
– Regelungen, dass Übernachtungsangebote im Inland nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden können,

– Regelungen, dass Restaurants und Speisegaststätten generell frühestens ab 6 Uhr zu öffnen und spätestens ab 18 Uhr zu schließen sind.“

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

————————————————–

Bietet als DJ euren Kunden die Möglichkeit als Service einen Livestream von der Hochzeitsfeier zu machen. Somit können Gäste, die nicht vor Ort sind die Feier komplett über das Internet verfolgen und mit machen.

Selbstschutz:

  • Hygiene Board, bzw. Hygiene Mittel

  • Gehörschutz (hat natürlich nichts mit Hygiene direkt zu tun, aber trotzdem zu empfehlen)

  • Musikwünsche sollten nicht direkt an den DJ mitgeteilt werden, die Empfehlung ist die Musikwünsche auf Zettel notieren zu lassen und entsprechende Dokumente und Kulis mit zu bringen.

  • Selbst als DJ krank? Im Vorfeld schon über einen Ersatz DJ Gedanken machen und mit Vermittlungsagenturen telefonieren. Bei Facebook Gruppen anmelden, die DJ´s vermitteln. Hier kann man schnell würdigen Ersatz finden.

Ich biete als DJ eine DJ Garantie, selbst wenn ich ausfalle garantiere ich, dass ein DJ zur Verfügung steht, der mich ersetzt und dann alle kompletten Informationen von mir erhält. In so einem Fall informiere ich natürlich im Vorfeld darüber.

Tipps für die Gäste:

  • Regelmäßig Hände waschen mit Wasser und Seife

  • Viel trinken, da der Virus in den oberen Atemwegen noch vom Körper ausgespült werden kann, bei trockenem Hals kann er sich eher einnisten

  • Bei mehr als 2 Symptomen den Rat des Arztes einholen (erst telefonisch, dann hin gehen)

  • Im Zweifel zu Hause bleiben

  • Sollte man eine wichtige Position auf der Feier haben, dann für Ersatz sorgen bei Symptomen, falls nicht möglich dann Mundschutz und Handschuhe tragen

  • In die Ellen-Beuge niesen.

  • Besser und sicherer ist natürlich zu Hause bleiben.

  • Die Hauptgefahr einer Infektion und die Ausmaße der Krankheit sind leider bei Personen ab 60 – 65 Jahren am stärksten.

  • Symptome sind Schnupfen, Husten, Fieber, eventuell ,,Klo Probleme“. Somit sehr ähnlich zur regulären Grippe

Allgemeines zur Feier:

  • Für Ersatzpersonen sorgen an kritischen Aufgabenpositionen:

    Hochzeitsorganisator, Trauzeugen, Ablaufplaner, Catering (wobei hier wenige Kontakte sind), Servicepersonal, Pfarrer, Standesamt Mitarbeiter

  • Sektempfang auseinander zu ziehen um große Ansammlungen zu vermeiden und Gruppenbildungen zu unterstützen

  • Eventuell macht es Sinn auf ein Händeschütteln zu verzichten oder direkt bei dem betreten einen Tisch mit Desinfektionsmittel bereit zu stellen, damit hier Übertragungen vermieden werden.

  • Veranstaltungen mit 50 – 100 Personen müssen von Ort zu Ort angemeldet werden beim Rathaus

    Der Bürgermeister entscheidet mitunter darüber ob die Veranstaltung statt findet oder nicht.

  • Das Gesundheitsamt kann zu jederzeit Veranstaltungen untersagen und zurzeit wird auch über Restaurant, Club und Bar Schließungen gesprochen.

Bei Selbstorganisation:

  • Regelmäßige Hygiene der Toiletten inklusive Desinfektion durch Personen der Feier, mit Dokumentierung über einen Putzplan.

  • Kritische Punkte durch denken.

Natürlich möchte ich in diesem Text auch die weiblichen, transgender und unbestimmten Formen mit ansprechen. Der Einfachheit halber, wurde hier die männliche Form als Ansprache gewählt.

Dieses Dokument kann nicht alle Aspekte und Risiken erfassen, es soll nur einen Richtwert bieten.

Copyright: DJ Tios, Andreas Lamb, den 15.03.2020, Albertine-Scherer-Str. 21 in 67134 Birkenheide, Kopier-Recht mit Quellen-Nennung: www.djtios.de